Lillemor kauft sich ein Pony Namens Amy

Lillemor hat sich ihr erstes eigenes Pony gekauft. Amy war das Pony, auf dem sie ihre ersten Reitstunden hatte. Die Vorbesitzerin musste Amy aus familiären Gründen weggeben und hat gefragt, ob sie zu uns kommen darf. Da man kein Pony geschenkt nimmt, hat Lillemor ihr Sparschwein geplündert und Amy selber bezahlt. Also ist sie jetzt auch Ponybesitzerin, aber die Arbeit bleibt wohl bei mir hängen ;-)))

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .